Buchanhang Online

SONY LUTs REC709 und LC709 type A für
unterschiedliche Belichtungen.

Auf vielfachen Wunsch: 

 

Sony LUTs REC709 (800%) aus der FS7 für Premiere Lumetri, für Resolve daVinci, für Avid und andere Schnittprogramme.

Diese LUTs können auch im Shogun und ähnlichen Monitoren/Recordern verwendet werden.

 

Achtung: DIESE 3D USER LUTs SIND NUR FÜR MATERIAL GEEIGNET, DAS MIT

 

S-Gamut3.cine / S-LOG3

 

GEDREHT WURDE!

 

Die LUTs wurden direkt aus Sony Catalyst Browse exportiert und sind damit Original Sony LUTs.

LUT LC709 Type A native

REC709 (800)

LC709 Type A

Die LUTs wurden sorgfältig erzeugt - Nutzung aus juristischen Gründen trotzdem ohne Gewähr.
Bitte Workflow vorher testen.

REC709(800) zeichnet sich durch den typischen kontrastreichen und farbgesättigten TV-Look aus.

Belichtet wird wie für EB (70% auf hellste Hauttöne, +90% auf Highlights bzw. ausbrennende Lichter).

Im Display/Sucher profitiert der Anwender davon, dass die Bildschärfe durch den hohen Kontrast gut erkennbar ist. 

LC709 Type A ist dem Farbverhalten der Arri Alexa nachempfunden. Heller werdende Farben entsättigen zunehmend. LC = "Low Contrast", dieses LUT ist nicht so kontrastreich (siehe Waveform), dafür mehr Überbelichtungsspielraum und gefällige Farben. Gut auch für A7S mk2 oder als Basis für einfache Farbbearbeitung.